Flugangst

Nadine 15 möchte mit ihrer Familie eine Flugreise antreten. Bereits wenn die Familie über den Urlaub spricht, wird Nadine unruhig und entwickelt eine große Angst vor der Reise. 

 

In zwei Sitzungen werden nacheinander verschiedene Aspekte eine Flugreise Schritt für Schritt balanciert. Zeigt der Muskeltest, dass Nadine stressfrei an die Reise denken kann, folgt der nächste Schritt. So werden zum Beispiel Blicke auf Fotos im Flugzeugt sowie Blicke aus dem Flugzeug balanciert, der Gedanke an Weg in das Flugzeug, die Ansage der Stewardessen u.s.w.

 

Bereits nach der zweiten Sitzung fühlt sich Nadine in der Lage, die Reise anzutreten. Die Mutter berichtet nach dem Urlaub, dass der Flug problemlos verlaufen ist. Die empfohlenen Rescue-(Notfall-) Tropfen mussten nicht zum Einsatz kommen.