Hypnose - wertvolle und wirkungsvolle Therapie

Hypnose und Hypnotherapie sind wissenschaftlich anerkannte und langjährig erprobte psychotherapeutische Methoden, die in verschiedenen Bereichen der Psychotherapie, der Medizin und Zahnmedizin angewendet werden. Die Methoden sind orientiert an den Ressourcen jedes Menschen; dies sind Fähigkeiten, Kenntnisse, Erfahrungen, Talente, Neigungen und Stärken, die oftmals gar nicht bewusst sind.

 

Bei der Hypnose wird die Person durch gezielte Formulierungen des Hypnotherapeuten in die sogenannte hypnotische Trance geleitet. Das Erleben einer Trance lässt sich mit dem angenehmen Zustand kurz vor dem Einschlafen oder beim Autogenen Training vergleichen. Das Gehirn arbeitet dann verlangsamt im sogenannten Alphazustand, es denkt in Bildern, der Körper kommt zur Ruhe. Das kritisch-rationale Denken tritt in den Hintergrund, während eine bildhafte Informationsverarbeitung einsetzt und Vorstellungen auf allen Sinneskanälen aktiviert werden. Die Aufmerksamkeit wird auf das innere Erleben gerichtet, während die Wahrnehmung der Außenwelt eher in den Hintergrund tritt.

 

Durch diese Phänomene ist es möglich, Zugang zu wichtigen persönlichen Ressourcen und auch unbewusstem Körperwissen zu aktivieren. Körpereigene Selbstregulationsfähigkeiten und Kräfte können mobilisiert werden,  Schmerzerleben, Stimmung und Wohlbefinden können positiv beeinflusst werden. Es können neue Bewältigungsstrategien können trainiert oder herausfordernde Situationen mental vorbereitet werden.

 

 

Hypnotherapie und Kinesiologie: eine perfekte Symbiose.

 

In meiner Arbeit verbinden sich Kinesiologie und Hypnotherapie zu meiner ganz eigenen, sehr sehr behutsamen und gleichzeitig kraftvollen und dynamischen Arbeitsweise. Nach dem gemeinsamen Gespräch und Festlegung des Themas, an dem gearbeitet werden soll, ermitteln wir mithilfe des Muskeltests genau diejenigen Felder, an denen dann quasi hypnotherapeutisch Impulse für Veränderungen gegeben werden können. So lernt unser Gehirn und unser Unbewusstes (als unsere Kraftquelle und Zugang zu unserer Seele) neue Bilder, neue Metaphern, eine neue Sprache zu finden, um sich aktiv zu lösen von „eingefahrenen Mentalwegen“.  Auf zu neuen Ufern!